Das Balanced Tigernut Rig

08.08.2016 17:13 | Ratgeber & Tipps zum Angeln

Das Rig Schritt für Schritt - Für das Rig benötigt ihr das folgende Angelzubehör:

Tigernut Rig 1

  • Weiches geflochtenes Vorfachmaterial (Ich benutze Contour Unleaded von Solar Tackle
  • Ein Haken mit großer Öffnung (Ich benutze ein Solar Tackle Stronghold 101)
  • Ein Stück Silicone Tube (Ich benutze das Silicone Tube von Solar)
  • Ein Stück Shrink Tube (Ich benutze das von Solar Tackle)
  • Etwas Tungsten Putty (Zum Beispiel: Korda Dark Matter
  • Ein Bohrer zum Ausbohren der Tigernüsse 
  • Ein Stück Kork Stick

STEP 1 zum Balanced Tigernut Rig

Tigernut 2

Zwei etwas größere Tigernüsse auswählen, und diese in der Mitte bis circa 3⁄4 ausbohren (man kann sie auch durchbohren, aber ich habe es lieber wenn man den Kork Stik im Inneren der Tigernüsse nicht sieht ).

STEP 2 zum Balanced Tigernut Rig

Den Kork Stik in das ausgebohrte Loch der einen Tigernuss platzieren und die zweite Tigernuss vorsichtig auf das überstehende Stück Kork Stick schieben.

STEP 3 zum Balanced Tigernut Rig

Tigernuss zum Karpfenangeln

STEP 3 zum Balanced Tigernut Rig

Knotless

Ein etwa 30 cm langes Stück Vorfachmaterial abschneiden, ein Haar binden und die Tigernüsse aufziehen. Anschließend das Silicone Tube aufziehen. Das Silicone Tube über die Hakenspitze fädeln ( hier ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt, geht aber recht gut ) und den Haken mit einem Knotless Knot fixieren.

STEP 5+6 zum Balanced Tigernut Rig

Fertiges Rig

Das Shrink Tube aufziehen und mit Hilfe von Wasserdampf schrumpfen. Danach eine Achter-Schlaufe am Ende des Vorfachmaterials binden und in der Mitte des Rigs etwas Tungsten Putty anbringen (damit ist sichergestellt, dass das Rig schön sauber am Boden liegt ) .

Und fertig ist euer Rig ;­)

Kommentar eingeben

Bitte melden Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontakt   ·   WunschzettelWarenkorb   ·   Mein Konto